Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Familienzenturm Marienmünster

Über uns

Außenglände
Außenglände

Schön, dass Sie unsere Internetseite angeklickt haben, um sich über unsere Einrichtung zu informieren.

Wir möchten unseren Kindergarten vorstellen - einen Ort, wo gemeinsames Leben und Lernen stattfinden kann. Falls Sie sich entscheiden sollten, uns Ihr Kind anzuvertrauen, geben wie Ihnen weiterhin alle relevanten Informationen über unser Konzept, Anmeldung, Gruppen, Team und Wissenswertes über den Alltag an die Hand.

Träger unserer Einrichtung ist die Stadt Marienmünster. Die Stadt Marienmünster liegt im Norden des Kreises Höxter in der Region Ost-Westfalen-Lippe (OWL) des Landes NRW. In den 13 Gemeinden der Stadt leben ca. 5.500 Einwohner in ländlicher Umgebung.

Die Stadtverwaltung -sowie auch unser Kindergarten- befinden sich in der Ortschaft Vörden. Der städtische Kindergarten Vörden wurde am 1.8.1973 eröffnet. Im August 2013 sind wir in unsere neuen Räumlichkeiten in der Schulstraße 3 eingezogen. Gemeinsam mit der Grundschule Marienmünster teilen wir uns das ehemalige Gebäude der Hauptschule, die 2012 geschlossen wurde. Die unmittelbare Nähe zur Grundschule bietet uns eine hervorragende Chance, den Kindern einen gleitenden Übergang vom Kindergarten zur Grundschule zu ermöglichen.

Unser Kindergarten verfügt z.Zt. über 75 Betreuungsplätze in vier altersgemischten Gruppenformen.

Es werden Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung betreut:

  • 1 x Gruppenform II: von 1 - 3 Jahren
  • 1 x Gruppenform I: von 2 - 6 Jahren
  • 2 x Gruppenform III: von 3 - 6 Jahren

Unser Kindergarten verfügt über 4 Gruppenräume, Nebenräme, eine Küche mit Essplatz, Schlafräume, Wickelraum, Waschräume, Bewegungsflur, großzügiges Außengelände, Lernwerkstatt und Mehrzweckraum (Turnhalle).

nach oben