Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Räumlichkeiten

Der Kindergarten Kollerbeck ist mit all den Räumen ausgestattet, die es für einen sinnvollen Ablauf braucht.

So gibt es eine geräumige Küche und einen Schlafraum, einen Waschraum und einen separaten Wickelraum für die U3-Kinder.

Der Gruppenraum der Waldmaus-U3-Kinder ist ausgestattet mit Podest und Rutsche und hat zusätzlich ein Nebenzimmer. So können unsere Jüngsten in ihrem abgegrenzten Bereich einerseits ihrem Bewegungsdrang nachgehen, sich andererseits aber auch gut zurückziehen. Die Spielangebote und motorischen Herausforderungen orientieren sich stets an den Bedürfnissen der Kinder.

Auch die Eichhörnchen, also die älteren Kinder der Einrichtung, haben ein Nebenzimmer in direkter Verbindung zum Gruppenraum. Die Räume sind so eingerichtet, dass klare Strukturen erkennbar sind. So können die Kinder abgegrenzt in verschiedenen Bereichen wie Bauteppich, Lesebereich oder Rollenspielbereich ihrem Spiel intensiv nachgehen und Spielpartner frei wählen.

Eine Besonderheit im Kindergarten Kollerbeck ist der langgezogene Flur mit unterschiedlichen Spielbereichen und Freiflächen für motorische Spiele. Die Kinder haben die Möglichkeit, auf dem Flur verschiedene Fahrzeuge zu nutzen, sich in Fangspielen mit Bällen und Frisbee Scheiben zu üben oder sich in die Traumhöhle zurückzuziehen. Der Bauteppich auf dem Flur wird mit wechselnden Materialien bestückt. Mal sind es zum Beispiel große Motorik-Bausteine, mal sind es ausschließlich Holzbausteine. An der Werkbank können die älteren Kinder sägen und hämmern. Ein weiterer Bereich auf dem Flur lädt ebenfalls zum Spielen ein durch wechselnde Spielmaterialien. Manchmal „gehört“ dieser Bereich jedoch nur einer bestimmten Kindergruppe wie etwa den angehenden Schulkindern.

Auch das Elterncafè (täglich morgens bis 9.00 Uhr geöffnet) ist im Flur untergebracht.

Im Erdgeschoss des Kindergartens gibt es einen großen Mehrzweckraum, der für Kleingruppenarbeit mit Kindern, für Versammlungen, Elternabende und die Musikschulstunden genutzt wird.

nach oben