Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Mittagessen im Kindergarten Vörden

Mahlzeiten & Getränke

Getränke: Trinken ist sehr wichtig, darum steht den Kindern den ganzen Tag stilles Wasser und Sprudel zur Verfügung. Zum Frühstück wird ihnen zusätzlich Milch angeboten. Zum Mittagessen dürfen die Kinder erneut zwischen stillen Wasser und Sprudel wählen. Die Kosten für die Getränke im Kindergarten trägt  Frühstück: Während der Freispielphase findet in allen Regelgruppen ein gleitendes Frühstück statt. Die Kinder bestimmen eigenständig wann sie frühstücken, mit wem, wie lange und was sie aus ihrer Brotdose verzehren möchten. Ihr Frühstück bringen die Kinder von zu Hause mit. Wir legen großen Wert auf ein gesundes, ausgewogenes und energiereiches Frühstück. Süße Speisen wie Milchschnitte, Fruchtwerge, Schokolade, verpackte Schokobrötchen etc. sind nicht erwünscht. Einmal in der Woche findet ein Obst- und Gemüsetag statt. An diesem Tag dürfen die Kinder zusätzlich Obst- und Gemüse von zu Hause mitbringen, dass wir dann gemeinsam mit den Kindern aufschneiden und beim Frühstück verzehren.  Mittagessen: Das Mittagessen findet auf Gruppenebene statt. Dazu wird der Tisch im Vorfeld gemeinsam mit den Kindern eingedeckt. Je eine Erzieherin begleitet die Kinder beim Mittagessen. Das Mittagessen findet in einer ruhigen Atmosphäre statt, denn das gemeinsame Essen soll Spaß machen. Es dient nicht nur zum Hunger stillen, sondern auch zur Kontaktaufnahme und zum gemeinsamen Austausch. Das Mittagessen wird von unserem Caterer Norbert Wiechers „Germanenhof Bredenborn“ geliefert. Die Gerichte sind abwechslungsreich, schmackhaft und kindgerecht zubereitet.  Für die Kinder hängt ein großer Wochenspeiseplan im Flur- an dem sie anhand von Fotos selbstständig „lesen“ und erkennen können was es zum Mittagessen gibt.  Snack: Jeden Nachmittag um ca. 15:00 Uhr treffen wir uns zur gemeinsamen Snackrunde. Dort dürfen die Kinder ihren mitgebrachten Nachmittagssnack verzehren. Wir wünschen uns natürlich auch hier einen recht gesunden und ausgewogenen Snack:
  • Brot

  • Obst

  • Joghurt

  • Salzstangen

  • Waffeln/ Reiswaffeln

  • Muffin

  • Nüsse/ Rosinen